Schamanismus

Der Schamanismus ist wohl die älteste Religionsform. Die Welt wird als belebt und beseelt betrachtet (Animismus).

Der Schamane bzw. die Schamanin nutzt Trancezustände, um mit dieser beseelten Anderswet zu kommunizieren.

Diese Anderswelt ist eine weitere Dimension unserer sichtbaren Welt und ist genauso erfahrbar.

 

Schamanismus ist eine Religion ohne Schrift und ohne Dogma, es werden mündlich nur Originaltexte weitergegeben. Der Schamane, der behauptet, nur dieser oder jener Weg ist richtig, nur so oder so kann man in die Anderswelt reisen, der ist kein Schamane, sondern dogmatischer Esotheriker, der Geld mit seiner Monopolmeinung verdienen will. Vorsicht vor diesen Scharlatanen!!!

 

 

Ein interessanter Link dazu:

 

http://www.shamanicstudies.net/schamanismus/index.asp