Thors-Tag

Am 21.02. ist Thors-Tag. Donnerfeuer werden angezündet und die Weihnachtsbäume werden verbrannt. Es finden Fackelumzüge zu Ehren des Donnergottes und Menschenfreund statt.

Am 22.02. ist der Hammer-Tag zu Ehren Donars. Mit Rasseln und Peitschenknall werden die Wintergeister vertrieben. Mit dem Thors-Hammer wird das Land (Mutter Erde ist die Mutter Thors) gesegnet und das Korn geweckt. Es wird (Wild-)Schweinebraten gegessen, die Knochen wurden zermalmt und auf dem Feld ausgebracht.