Germanische Totenrede

 

Wir verabschieden Dich nun: (Name des Toten)

 

Möge deine Fylgia dich sanft geleiten auf deiner letzten Reise.
Möge Thor Dir in seiner Stärke Kraft geben für diesen Gang.
Möge Frigga dich sanft umfangen und behüten.  

Möge Freya den Abschied erleichtern von den deinen.
Es ist an der Zeit heimzukehren zu den Asen und Vanen.
Bald wirst du willkommen geheißen, du wirst schon erwartet.

 

Dort siehst du deine Vorväter,
dort siehst du deine Vormütter,
Deine Schwester wirst du dort empfangen,
dort siehst du deine Ahnen von Beginn an.
Sie rufen nach dir,

sie bitten dich deinen Platz einzunehmen
unter ihnen in den Hallen von Walhalla,
wo  die Tapferen ewig leben.

 

Dann  kann man in jede Himmelsrichtung ins Horn stoßen:

 

Nordri, Zwerg des Nordens, Hüter der Winde geleite nun (Name des Toten) in die andere Welt!

Ostri, Zwerg des Ostens, Hüter der Erde, geleite nun (Name des Toten) auf die andere Seite!

Sudri, Zwerg des Südens, Hüter des Feuers, geleite nun (Name des Toten) in die Anderswelt!

Westri, Zwerg des Westens, Hüter des Wassers, schütze nun (Name des Toten) bei seiner Reise in die andere Wirklichkeit!